„Rama dama“ Müllsammelaktion voller Erfolg

12.03.22

Wassertrüdingen. Auf Initiative der örtlichen Bündnisgrünen und der SPD fand am 12. März eine Müllsammelaktion in Wassertrüdingen statt. Diese Aktion war bereits vor zwei Jahren angekündigt worden, konnte aber, aus bekannten Gründen, am 4. April 2020 nicht stattfinden. Ausgestattet mit Greifzangen, Eimern, Fahrradanhängern und Müllbeuteln machten sich die Sammler in zwei Gruppen auf den Weg, um auf zwei ca. 6,5 km langen Rundkursen Feld und Flur nach Müll abzusuchen. Bei herrlichem Frühlingswetter waren die Müllbeutel und Anhänger schnell gefüllt.
Neben spektakulären Großfunden, wie Regenfass, Klodeckeln und Schneeschaufel waren es vor allem der Plastikmüll und zahllose Zigarettenkippen, die Anlass zur Sorge gaben. Der Plastikmüll, weil er von Vögeln als Nistmaterial benutzt oder von Fischen und Weidetieren gefressen wird, was die Tiere qualvoll verenden lässt. Die achtlos weggeworfenen Zigarettenkippen, weil sie fatale Folgen für unser Grundwasser haben. (siehe externen Link
Die Sammler waren sich einig, dass jetzt jedes Jahr im Frühjahr eine Müllsammelaktion stattfinden soll.
Fazit: Müll vermeiden oder richtig entsorgen!

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.