Parkraumgutachten

Das Parkraumgutachten das die Stadt Rothenburg in Auftrag gegeben hatte finden Sie hier...

Positionspapier der Rothenburger Grünen zum Parkraumkonzept

Wir halten es für grundsätzlich erforderlich, den motorisierten Verkehr in der Altstadt zugunsten einer gesteigerten Aufenthaltsqualität für ALLE (BewohnerInnen, TouristInnen, BesucherInnen aus dem Umland,etc.) zu reduzieren. Dies wird auch zu einer deutlichen Verringerung der Schadstoffbelastung beitragen. Deshalb ist ein schlüssiges weiterführendes Verkehrskonzept unabdingbar. Das neue Parkraumkonzept der Stadt Rothenburg, sollte in erster Linie den Parksuchverkehr in der Altstadt soweit wie möglich reduzieren. Aus diesem Grund darf es innerhalb der Altstadt KEINE kostenfreien Parkplätze mehr geben. Außerhalb der Stadtmauer muss ein kostengünstigeres Parken angeboten werden, als innerhalb der Stadtmauer. Dies muss bereits an den Zufahrtsstraßen, - deutlich vor den Toren - in allen Veröffentlichungen der Stadt, angezeigt werden.

Um die in der Altstadt vorhandenen Parkflächen optimal auszunutzen, sollte jeder einzelne Stellplatz durch Bodenmarkierungen gekennzeichnet werden.Wir schlagen darüber hinaus vor, die frei zugänglichen Parkplätze zugunsten BewohnerInnenparkplätze im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten zu reduzieren.

Berufs- und Ausbildungspendler sowie ehrenamtlich Tätige sind auf günstigere Dauerparkplätze angewiesen. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen darf dieser Personenkreis nicht bevorzugt behandelt werden. Deshalb sind für diesen Personenkreis kostengünstige Lösungen zu suchen. (Kassenautomaten, Schranken an ausgewiesenen Parkplätzen vor der Stadtmauer, Sonderticket, etc.)

Die Kostenstruktur sollte so beschaffen sein, dass sie für die oben genannten Gruppen zumutbar ist. Für Übernachtungsgäste, die mit dem Bus anreisen, muss zeitnah ein intelligentes und effektives Shuttlesystem für Personen und Gepäck entwickelt werden.

Zur weitergehenden Reduzierung des Individualverkehrs halten wir ein völlig neues Stadtbussystem für unumgänglich.

Rothenburg ob der Tauber, 26. Juni 2012

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen