S

Bündnis 90/Die Grünen

in Stadt und Landkreis Ansbach

     Mitmachen ...  |  vor Ort   |  Weil wir hier leben!  

  • Der Gründungsvorstand von links nach rechts: Harald Domscheit, Stefanie Suhr-Meyer, Wolfgang Schönecker

Ortsverband Leutershausen gegründet

19. Dez. 2019 –

Leutershausen. Seit Donnerstag, den 19.12.2019 gibt es in Leutershausen eine neue politische Kraft: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Auf Initiative langjähriger Mitglieder wurde nun in Leutershausen ein neuer Ortsverband gegründet. 

"Die Zeit ist reif" so Harald Domscheit, Mitglied des Stadtrats Leutershausen und 2.Bürgermeister. Damit wächst die Anzahl der Ortsverbände im Kreisverband Stadt und Landkreis Ansbach auf dreizehn an. Auch kommunalpolitisch wollen die fünf Gründungsmitglieder aktiv werden und mit der ALL Leutershausen einen gemeinsame Wahlvorschag zur Kommunalwahl am 15.März 2020 nominieren.

Der auf der Gründungsversammlung gewählte Ortsvorstand umfasst drei Personen. Stefanie Suhr-Meyer aus Colmberg und Harald Domscheit aus Leutershausen, bilden als die zwei gleichberechtigten Vorsitzenden gemeinsam mit Schriftführer Wolfgang Schönecker aus Leutershausen, das Führungstrio. "Ich freue mich über ein vielfältiges Miteinander wo es für jeden die Möglichkeit gibt mit seinem Wissen und seinen Fähigkeiten mitzugestalten", so Stefanie Suhr-Meyer. Wolfgang Schönecker hob in seiner Bewerbungsrede hervor: "Ich setzte mich für mehr Toleranz, den Schutz der Umwelt  und für eine gute  Lebensqualität in unserer Stadt ein. Ich möchte mithelfen, dass sich der Ortsverband zu einem Forum entwickelt in dem auch Themen über den Leutershäuser/Colmberger Tellerrand hinaus diskutiert werden.

Anlässlich der Gründungsversammlung zu der Kreisvorsitzenden Oliver Rühl (Ansbach) eingeladen hatte, ware auch Gäste gekommen, um aktiv die Versammlung zu begleiten.Im Anschluss an den Gründungsakt wurde mit de Anwesenden Gästen und Sympathisant*innen intensiv über die künftigen Herausforderungen für die Gemeinde diskutiert. Dabei ergaben sich zahlreiche Themen die bis zur Kommunalwahl bearbeitet werden. Hierbei wurde z.B. über die Innörtliche Entwicklung, Leerstandsmanagement andiskutiert.

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.