Ökologie & Nachhaltigkeit

16.09.17 –

Dr. Herbert Sirois, Bundestagskandidat, 2017

Nachhaltigkeit muss heute, in einer Zeit, in der der ökologische Fußabdruck der Menschheit die Schöpfung zunehmend erdrückt und der Welt-Ökoschuldentag jedes Jahr im Kalender weiter nach vorne rückt, Grundlage einer jeden politischen Entscheidung sein! Dem Beharren auf unendlich ansteigendes Wachstum als Basis politischen und ökonomischen Handelns, wie dies von den sogenannten Volksparteien praktiziert wird, muss beharrlich und bei jeder Gelegenheit entgegengetreten werden. Der Grundsatz, dass Entwicklung nur nachhaltig sein kann, wenn sie die Bedürfnisse der heutigen Generation erfüllt, ohne dabei die Fähigkeit der künftigen zu kompromittieren, ihre eigenen Belange zu befriedigen, muss das veraltete Wohlstandsmodell ablösen. Denn Nachhaltigkeit ist demokratie-politisch nichts anderes als Generationengerechtigkeit!

"Der Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen ist, auch eingedenk der Verantwortung für die kommenden Generationen, der besonderen Fürsorge jedes einzelnen und der staatlichen Gemeinschaft anvertraut. Tiere werden als Lebewesen und Mitgeschöpfe geachtet und geschützt. Mit Naturgütern ist schonend und sparsam umzugehen.“

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.