S

Bündnis 90/Die Grünen

in Stadt und Landkreis Ansbach

     Mitmachen ...  |  vor Ort   |  Weil wir hier leben!  

  • Quelle: Eigenes Bild
  • Quelle: Eigenes Bild
  • Quelle: Eigenes Bild

Mit Dialog und einer offenen Gesellschaft dem Hass begegnen

Die Ansbacher Grünen äußern sich zu islamistischem Terror in Wien, Nizza und Dresden

07. Nov. 2020 –

Ansbach/Ortsverband. Vor über 4 Jahren, am 24. Juni 2016 explodierte vor Eugens Weinstube in der Ansbacher Pfarrgasse eine Bombe und brachte auf brutale Weise das Weltgeschehen in unsere Stadt. Der islamistischen Terror hatte uns erreicht.

Nach einer Phase relativer Ruhe in Europa stehen nun plötzlich Nizza, Wien und Dresden im Zentrum des Geschehens. Die Überlebenden und Angehörigen der Opfer dieser Anschläge wird das Erlebte für immer prägen und sie lange verfolgen. Die Ansbacher Grünen sind darüber sehr erschüttert und möchten ihnen hiermit ihr Beileid und Mitgefühl aussprechen.

Diese Anschläge zielen auf alle freien demokratischen Gesellschaften, und die Opfer wurden stellvertretend für uns alle verletzt beziehungsweise getötet. Unsere Gesellschaft soll destabilisiert und gespalten werden.

Wir GRÜNEN treten wie kaum eine andere Partei für eine pluralistische, multikulturelle Welt ein, von der wir alle profitieren.
Wir machen uns deshalb auch in Ansbach für eine vielfältige, offene demokratische Gesellschaft stark und suchen den Schulterschluss mit allen, die sie bewahren wollen. Wir fordern alle auf, explizit auch religiöse Vereinigungen, Kulturvereine etc., die als wichtige Anlaufstelle für Asylsuchende und Bürger*innen mit Migrationshintergrund fungieren, sich verstärkt für die Vermittlung der freiheitlichen, demokratischen Werte einzusetzen. Auch wir werden uns in Ansbach für einen intensiveren Austausch einsetzen.

Integration ist ein über Generationen andauernder Prozess an dessen Gelingen wir alle interessiert sein müssen.

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.