01.02.16

Mehr Busse für die Fahrt nach Hause statt Fahrten streichen!

Das Ansbacher Aktionsbündnis zum Ansbacher Busverkehr (Bürgerinitiative "Attraktiver ÖPNV für Ansbach") zeigt, wie ein nutzerfreundlicher Busverkehr aussehen könnte.

Am Donnerstag, den 4. Februar organisieren wir Ihre nächtliche Fahrt nach Hause.

Sie wollen abends vom Einkaufen nach Hause?

- Dann nehmen Sie doch den Bus, z. B. die 201 um 19:45 Uhr vom Schlossplatz nach Elpersdorf oder Schalkhausen!
- Oder den Bus 301 bis 308 nach Obereichenbach, zur Bocksbergsiedlung oder nach Eyb!

Sie sind zum Weiberfasching in den Kammerspielen?

- Dann nehmen sie doch den Nightliner um 23:30, 0:30 oder 01:30 von der Maximilianstraße nach Meinhardswinden, Bernhardswinden, Deßmansdorf, Wallersdorf oder Brodswinden!

Vom Weinbergplateau oder Hennenbach noch schnell für ein Bier in die Stadt?
Und vor allem - warm und trocken zurück?

- Der Bus 201 bis 208 fährt von 19:30 Uhr bis 2:26 Uhr stündlich runter und und von 20:20 Uhr bis 2:20 Uhr stündlich zurück!

Den vollständigen Fahrplan finden Sie hier: [Fahrplan]

Zum Hintergrund des Bürgerbegehrens berichtete neben der FLZ auch der Bayerische Rundfunk: [http://www.br.de/nachrichten/mittelfranken/inhalt/ansbach-busse-busverkehr-streichungen-buergerbegehren-100.html]

Sie wollen die Initiative unterstützen oder mit uns diskutieren?

- Die offizielle Homepage finden Sie unter http://www.oepnv-an.w4f.eu/index.html
- Jeden Samstag Vormittag (ca. 10-12 Uhr) finden sie unseren Infostand in der Innenstadt, z. B. an der "Riviera".

Sie wollen mit uns Grünen über ihre Ideen für ein ökologischeres und gerechteres Ansbach sprechen?

- Dann sind Sie herzlich zu einem unserer Ortsverbandstreffen eingeladen ![link zur Liste der OV-Treffen]

Und am 28. Februar können sie mitentscheiden, ob der ÖPNV in Ansbach verbessert oder dauerhaft zusammengestrichen wird.
(Fragen zur Rechtsgrundlage, Quorum, Bindungskraft eines Bürgerentscheids in Bayern?
hier gibt es nähere Informationen: https://de.wikipedia.org/wiki/Bürgerbegehren_und_Bürgerentscheid_in_Bayern


Die Bürgerinitiative "Attraktiver ÖPNV für Ansbach" wird unter anderem getragen von:

Beirat für Menschen mit Behinderung Ansbach
Bündnis 90/Die Grünen
Bündnis Ansbacher Parteiloser (BAP)
Bund Naturschutz Ansbach (BN)
Elternbeirat der Realschule Ansbach
Elternbeirat des Gymnasiums Carolinum
Integrationsbeirat Ansbach
Jugendrat Ansbach
Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP)
Offene Linke Ansbach
Seniorenbeirat Ansbach

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.