S

Bündnis 90/Die Grünen

in Stadt und Landkreis Ansbach

     Mitmachen ...  |  vor Ort   |  Weil wir hier leben!  

  • Uwe Schreiner, Kreisrat bis April 2020

Leserbrief von Uwe Schreiner zu InterFranken-Artikel

"SPD sieht Interfranken als Chance"

21. Jan. 2021 –

Die Auseinandersetzung um den geplanten Gewerbepark InterFranken schwellt seit über 20 Jahren, immer mehr Details kommen ans Licht. So auch in dem Fall der geplanten Kreisstraßenneuordnung, bei der die Kreisstraße AN4neu immer als notwendig dargestellt wurde, für uns Grüne aber immer eine Erschliessungsstraße für das geplanten Gewebegebiet galt. Und damit nicht von Landkreis sondern vom Zweckverband geplant und bezahlt werden müsste.

"Der Bericht über die Sitzung der SPD- Kreistagsfraktion bringt in weiten Teilen nichts Neues: wie seit 15 Jahren malt Herr Czech ungeachtet des krachenden Scheitern vor Gericht ein rosarotes Bild der Zukunft des Projekts Interfranken: die Investoren stehen Schlange, Bahn- und jetzt auch Autobahnanschluss sind so gut wie eigetütet. Mit dem aktuellen Stand der Dinge hat das freilich nichts zu tun. Es liegen nicht eimal- jedenfalls öffentlich- Planungen vor, die Grundlage von Genehmigundsverfahren sein könnten, von rechtskräftigen Genehmigungen ganz zu schweigen.

Interessant aber ist: Die SPD-Fraktion erwartet, dass eine Autobahnausfahrt "die geplante Kreisstrasse AN4 neu überflüssig" mache, was auch "für den Kreishaushalt eine gute Sache wäre". Letzteres ist zutreffend.Aber gleichzeitig räumt die SPD-Fraktion damit endlich ein, dass die sog. AN4neu niemals ganz oder auch nur überwiegend dem überörtlichem Verkehr innerhalb des Landkreises dienen und damit ihrer Zweckbestimmung nach eine Kreisstrasse sein sollte, sondern eine reine Erschliessungsstrasse für Interfranken. Diese Tatsache haben wir GRÜNE im Kreistag immer wieder betont, gerade O. Czech hat wahrheitswidrig ständig das Gegenteil behauptet. Erfreulich, wenn die SPD-Fraktion das jetzt auch erkennt!"

Uwe Schreiner, Windsbach
Kreisrat und Stadtrat in Windsbach bis April 2020, 

« Zurück | Blog: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.