S

Bündnis 90/Die Grünen

in Stadt und Landkreis Ansbach

     Mitmachen ...  |  vor Ort   |  Weil wir hier leben!  

Landkreisweiter Aufruf zum Globalen Klimastreik am 19.03.2021 teilzunehmen

Grüne Ortsverbände im Landkreis Ansbach beteiligen sich am globalen Klimastreik von Fridays-For-Future

15. Mär. 2021 –

Ansbach, 15.03.2021 – Für Freitag, den 19.03.2021, rufen die Grünen Ortsverbände des Landkreises Ansbach zu Klimaaktionen anlässlich des globalen Fridays-For-Future-Klimastreiks auf. Mit Aktionen vor Ort wollen die die Aktiven von Bündnis90/Die Grünen ausdrücklich die Fridays for Future-Bewegung in ihrem Kampf um den Schutz unseres Klimas unterstützen.

#Allefür1Komma5 – so lautet das diesjährige Demo-Motto von Fridays for Future. Die Jugendlichen wollen damit betonen, dass unser CO2-Budget rasant zur Neige geht und damit auch alle unsere Aussichten auf die Einhaltung des beim Pariser Klimagipfel genannten 1,5-Grad-Ziels. Es müssten endlich kurzfristige, konkrete und konsequente Klimaziele beschlossen werden. Wenn wir jetzt nicht handeln, werden wir die Ziele für 2030, 2040 und 2050 bei weitem verfehlen.

Deshalb: streiken Sie mit uns, weltweit und coronakonform am 19. März – auch in Herrieden, Feuchtwangen, Neuendettelsau, Windsbach, Lichtenau-Sachsen bei Ansbach und Heilsbronn!

Aktionen vor Ort

Die Ortsverbände in Herrieden, Feuchtwangen, Windsbach und Neuendettelsau veranstalten an zentralen Plätzen in den Heimatorten eine Schuhparade unter dem Motto „Lass Dich durch Deine Schuhe vertreten“. Coronabedingt wird sich dort nur eine kleine Gruppe von Aktiven versammeln. Alle Bürger*innen, die die Aktion unterstützen möchten, sind aufgerufen, sich durch ihre Schuhe symbolisch vertreten zu lassen. Die Schuhe können von Mittwoch bis Freitag an folgenden Stationen abgegeben werden und im Anschluss an die Aktion wieder abgeholt werden:

-       Feuchtwangen: Bioladen „Bio & mehr“ in der Unteren Torstraße während der Geschäftszeiten,

-       Herrieden: Klingenfeld 26 (Ortsteil Hohenberg), Sudetenstraße 3 (Herrieden), Roth 33 (Ortsteil Roth),

-       Windsbach: Bei Ulsenheimer’s in der Wolframs-Eschenbacher Straße 7,

-       Neuendettelsau: Bioladen „Mauerblümchen“ in der Johann-Flierl-Straße 3 während der Geschäftszeiten,

Die Veranstaltung in Feuchtwangen beginnt am 19. März um 15:00 Uhr am Röhrenbrunnen auf dem Marktplatz. In Herrieden startet die Aktion ebenfalls um 15:00 Uhr am Marktplatz und in Windsbach um 17:00 Uhr am Rathaus. Der Ortsverband Neuendettelsau plant ab 17:00 Uhr gemeinsam mit dem Aktionsbündnis Verkehrswende vom Bahnhof in Abstand mit den gesammelten Schuhen durch den Ort zu radeln. An der Passage in der Heilsbonner Straße sollen die Schuhe aufgestellt und die Klimaziele verlesen werden. 

Der Ortsverband der Grünen in Lichtenau und Sachen bei Ansbach ruft die Bevölkerung anlässlich des Klimastreiks auf, an den darauffolgenden Sonntagen bewusst auf das Auto zu verzichten und so ein aktives Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. 

Der Ortsverband der Grünen in Heilsbronn und die örtliche Gruppe des Bund Naturschutz werden auf dem Marktplatz in Heilsbronn von 12:00 bis 14:00 Uhr stehen. Auf übergroßen Fußabdrücken werden Maßnahmen aufgelistet, wie das 1,5 Grad Ziel erreicht werden kann.

Der Ortsverband Ansbach ruft dazu auf, sich an der Mahnwache von Fridays for Future Ansbach von 14:00 bis 14:20 Uhr an der Promenade zu beteiligen. Pandemiebedingt sind alle Teilnehmenden gebeten, sich in diesem Zeitraum beginnend vom Anscavallo zum Herrieder Tor jeweils an einen Baum zu stellen. Die Hygieneregeln sind entsprechend einzuhalten.

« Zurück | Blog: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.