S

Bündnis 90/Die Grünen

in Stadt und Landkreis Ansbach

 Mitmachen ...

Kennen Sie schon unseren Newsletter?

Keine Neuigkeiten mehr verpassen! Immer auf dem Laufenden sein.
Hier können Sie sich anmelden

  • Die fünf Listenkandidat*innen von links nach rechts: Markus Meyer (Platz 4), Philippe Decourt (Platz 2), Brigitte Mahnke (Platz 1), Barbara Decourt (Platz 5) und Michael Dommel (Platz 3) - Fotograph Gerhard Marktl

Kandidat*innen für den Kommunalwahlliste 2020 gewählt

16. Nov. 2019 –

Wassertrüdingen. Zur Kommunalwahl am 15.März 2020 tritt zum erstem mal in der Geschichte, eine Liste von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN an. Die Liste des Ortsverband Wassertrüdingen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist klein, aber die Kandidat*innen sind voll motiviert, engagiert und voller Hoffnung das ein oder andere Mandat zu erringen. Bei der Aufstellungsversammlung am vergangenen Samstag den 16.November wurden fünf Kandidat*innen nominiert.

Auf Listenplatz 1 wurde die Ortsprecherin Brigitte Mahnke aus Wassertrüdingen, sie ist gelernte Technische Zeichnerin, gewählt. Auf Platz 2, wurde Philippe Decourt, ebenfalls Sprecher des Ortsverbandes gewählt, er ist Kinderpfleger von Beruf.

Auf Listenlatz 3, wurde aus Geilsheim, Michael Dommel nominiert, er ist Dipl. Ing. (FH) Elektrotechnik. Auf Platz 4, ebenfalls aus Geilsheim, wurde Markus Meyer gewählt, Student der Umweltsicherung. Auf Listenplatz 5, steht Barbara Decourt, aus Wassertrüdingen, sie ist Erzieherin.

Unsere Haupthemen sind Klimaschutz in der Kommune und wir setzen uns, für ein gut überlegtes Energiesparkonzept in unserer Stadt ein, welches von einem kompetenten Klimaschutzmanager und Energieberater vorangetrieben werden muss.

Im zukünftigen Stadtrat möchten wir uns für einen nachhaltige Stadt und Dorfgemeinschaft engagieren und neue Ideen verwirklichen.

Wir werden uns auch für ein vernünftiges, nachhaltiges und bürgerfreundliches Verkehrskonzept starkmachen. Die Grünen engagieren sich schon lange für die Bahnreaktivierung, ein besseres und attraktiveres ÖPNV -Konzept, Mitfahrbänke und Bürgerbusse wollen wir ebenfalls zeitnah umsetzen.

Eine wichtige Aufgabe werden wir ernst nehmen, „Transparenz im Rathaus“ für alle Bürger.

Aber vor allem sind wir auf die Bevölkerung angewiesen, weil wir hier leben, wollen wir die Bürger im Stadtrat vertreten und deshalb ist uns Ihre Meinung und vor allem Ihre Stimme viel Wert.

« Zurück | Nachrichten »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.