S

Bündnis 90/Die Grünen

in Stadt und Landkreis Ansbach

     Mitmachen ...  |  vor Ort   |  Weil wir hier leben!  

  • Gutes hat seinen Preis - Landwirtschaft Foto: Oliver Rühl

Gutes hat seinen Preis

Landwirtschafts- und Ernährungspolitik

16. Jul. 2020 –

Kreisvorstand. Der vor wenigen Tagen im Bundesrat erreichte Kompromiss zur Tierschutz-Nutztierhalteverordnung ist ein erster Schritt zu einem Systemwechsel, mehr nicht. Diese ist eine kleine und bei weitem nicht ausreichende Verbesserung bei der Haltung von Schweinen, denn die Verbraucherinnen und Verbraucher wollen mehr Tierwohl, nur so ist der Genuss von Fleisch für viele noch denkbar. Der Kompromiss im Bundesrat muss nun möglichst zügig umgesetzt werden, er kann somit nur der Startschuss für weitere Verbesserungen in der Tierhaltung sein, die den Schwung einer neuen, tierwohlorientierten Haltung in breiten Teilen unserer Gesellschaft aufgreift und mutige Schritte in Richtung echtes Tierwohl und einer Schweinehaltung ausschließlich in Gruppen geht. 

"Wir Grüne streiten deshalb weiter für umfassend gute Haltungsbedingungen für Schweine und alle anderen Tiere, für eine klare und verbindliche Haltungskennzeichnung, eine dauerhafte Finanzierung des Umbaus und eine ökologischere und tierschutzorientiertere Verwendung der europäischen Agrarmittel. 

Aber auch die Vermeidung von Tiertransporten und die stufenweise Reduktion der wassergefährdenden Stickstoffeinträge über Düngung sind für uns wichtige Anliegen. Genauso wie kurze Wege beim Schlachten. Die Großstrukturen über die Zentralisierung, wie wir es bei der Fa. Tönnies nun sehen, ist umzukehren.“ so Oliver Rühl, Kreisvorsitzender.

Was es jetzt braucht, ist eine Kampagne für „Gutes-hat-seinen-Preis“, die über die Mehrkosten für tiergerechte Haltung und die Bereitstellung von fairen Arbeitsplätzen für eine nachhaltige Lebensmittelversorgung aufklärt und auch die externen Kosten einer nicht nachhaltigen Landwirtschaft thematisiert. Die Lösung muss sein, dass die Politik Landwirten, die sich vom bisherigen System verabschieden wollen, attraktive Alternativen anbietet.

« Zurück | Blog: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.