Grüne begrüßen Vertragsverlängerung mit dem Vorstand Dr. Goepfert

24.02.13 –

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Kreistag begrüßt nachdrücklich die Entscheidung in den Verwaltungsräten sowohl des VKLA wie des Klinikum Ansbach für die Verlängerung des Vertrages mit dem Vorstand beider Häuser, Herrn Dr. Goepfert.

Kein Zweifel: Schlüssiger wäre es gewesen, zunächst die Fusion beiden Häuser zu beschließen und dann die Vertragsverlängerung von einem neu zu bestellendem gemeinsamen Verwaltungsrat aller Häuser unter einem rechtlichen Dach zu vollziehen. Dass allerdings die Fusion bis heute nach sechsmonatigen Verhandlungen noch nicht unter Dach und Fach gebracht werden konnte, ist der "Verdienst" exakt jener permanenten Verhinderer und Verzögerer, die nun auch im Vorfeld der Entscheidung über die Vertragsverlängerung mit Herrn Dr. Goepfert diese torpedieren wollten und zu diesem Zweck vergangene Woche mit haltlosen Behauptungen, Mutmaßungen und Unterstellungen an die Öffentlichkeit gegangen sind. In dieser Situation war es notwendig und richtig, diesem verantwortungslosen Treiben einen Riegel vorzuschieben, damit für klare Verhältnisse zu sorgen und insbesondere der drohenden Verunsicherung bei Ärzten und Pflegepersonal mit einer eindeutigen Botschaft für Kontinuität entgegenzutreten.

Die getroffene Personalentscheidung war zum jetzigen Zeitpunkt auch deshalb richtig und verantwortungsbewusst, weil Herr Dr. Goepfert als Vorstand sich durch außergewöhnliche Sachkompetenz und hohes Engagement auszeichnet und im Übrigen eindeutig für die im Interesse einer flächendeckenden hochwertigen Krankenhausversorgung notwendige schnellstmögliche Fusion aller Krankenhäuser in Stadt und Landkreis Ansbach steht. Dabei kann er sich weiterhin der uneingeschränkten Unterstützung der Grünen sicher sein.

Für die Kreistagsfraktion
Dieter Bachmann, Uwe Schreiner


Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.