S

Bündnis 90/Die Grünen

in Stadt und Landkreis Ansbach

  • Demo in Ansbach

Energiewende Jetzt! - Demo in Ansbach

Energiewende Bündnis Stadt & Landkreis Ansbach

11. Mär. 2015 –

Am Mittwoch den 11.03.2015 hatte das Energiewende Bündnis Stadt und Landkreis Ansbach zur Kundgebung "ENERGIEWENDE JETZT" aufgerufen, knapp 90 Personen sind dem Aufruf der Bündnispartner BN, LBV, SPD, Offene Linke, BAP, ÖDP und uns Grünen Stadt und Landkreis Ansbach gefolgt. Mit Fahnen und Transparenten sind die Atomkraftgegner auf den Martin-Luther-Platz in Ansbach gekommen um vier Jahre nach der Katastrophe ein deutliches Zeichen gegen Atomkraftnutzung und für die Energiewende zu setzen.

Zu Beginn hat BN-Kreisgeschäftsführer Helmut Altreuther nach einer kurzen Begrüßung, eine kurze Einführungsansprache gehalten und allen nochmal den Grund der Kundgebung ins Gedächtnis gerufen. 

Anschließend hat MdB Harald Weinberg (Die Linke) eine Rede unter dem Motto "Energiewende umsetzen, statt ausbremsen" ausgeführt. Nach Weinberg, hat dann Peter Huber aus Windsbach das Mikrophone ergriffen, er referierte von seinen Eindrücken vom 11.März 2011 "In Japan zur Zeit des Unglücks".

 

 

 

« Zurück | Blog: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.