S

Bündnis 90/Die Grünen

in Stadt und Landkreis Ansbach

 Mitmachen ...

Kennen Sie schon unseren Newsletter?

Keine Neuigkeiten mehr verpassen! Immer auf dem Laufenden sein.
Hier können Sie sich anmelden

Eichenwald erhalten!

05. Jul. 2012 –

Ansbach. Wir fordern die Stadt und die Klinikleitung auf, den geplanten Neubau des Hubschrauberplatzes so zu gestalten, dass im Klinikeichenwald kein Baum gefällt oder gekürzt werden muss. 

Wir bitte alle BürgerInnen sich an der Initiative/Aktion zu beteiligen und in Ihrem Bekanntenkreis Unterschrift zu sammel. Es ist geplan die Unterschriftenlisten bis 15.Juli zu sammeln und dann an die Klinikleitung und die Stadt zu übergeben.

Pressemitteilung unserer Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN

Die Zerstörung von ca. 4.000 qm² wertvollen Waldes, die durch die derzeitige Gestaltung des neuen Hubschrauberlandeplatz am Klinikum Ansbach drohen, ist nach Ansicht der Grünen Stadtratsfraktion nicht hinnehmbar. Wir Grüne sehen dabei in einer Höherlegung des Landesplatzes einen gangbaren Weg. Dadurch würden die luftrechtlichen Vorgaben eingehalten, ohne dass der Wald geschädigt und die Gesundheit der auf den Luftweg eintreffenden Notfall-Patienten gefährdet werden. Der Transportweg würde sich nur um wenige Sekunden verlängern.

Wald, besonders Laubwald mit altem Baumbestand, ist ökologisch besonders wertvoll und unersetzlich. Es dauert mehr als hundert Jahre bis ein alter Eichenbestand wieder nachgewachsen ist. Wald ist ein Erholungsraum und direkt neben einem Klinikum ein Geschenk für die Menschen. Ihn zu zerstören, ist völlig widersinnig und deshalb ist es mehr als gerechtfertigt, Mehrkosten in Kauf zunehmen, um Wald und Landeplatz in Einklang zu bringen. Beide sind für die Menschen wertvoll. Wir werden uns für den Erhalt des Waldes mit allen uns zu Verfügung stehenden Mitteln einsetzen und hoffen, dass Stadt und Stadtrat sich unserer Meinung anschließen.

Ihr Ortsverband Ansbach von Bündnis 90/Die Grünen


« Zurück | Nachrichten »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.