• Quelle: eigenes Bild
  • Quelle: eigenes Bild

Ansbacher Altstadt komplett für Radfahrer geöffnet

Schrittgeschwindigkeit statt Schieben in der Fußgängerzone

10. Sep. 2018 –

Ein langjähriges politisches Ziel der Ansbacher Grünen ist umgesetzt:

Die Fußgängerzone wurde auf Beschluß des Verkehrsausschusses vom 16. Juli 2018 für Radfahrer geöffnet.
Dies wurde von der Verwaltung in dieser Woche umgesetzt und sinnvollerweise von einer Kampagne zur gegenseitigen Rücksichtnahme begleitet (Bild).

Alle Unterlagen zur Verkehtrsausschußsitzung (ZIP-Datei) finden Sie hier:

https://session-in-ansbach.livingdata.de/to0040.asp?zip=7&__ksinr=320

oder zur Ansicht uns Auswahl im Browser hier:

https://www.ansbach.de/B%C3%BCrger/Rathaus-Service/Stadtrat-Politik/Aktuelle-Sitzungen

(In dieser Sitzung des Verkehrsausschusses wurde auf Antrag der Grünen auch eine Gebiet mit Tempo 30 um den Karlsplatz festgelegt und ein Antrag von CARINA e.V. und ADFC e.V. zum fußgänger- und fahrradfreundlichen Umbau der Schloßkreuzung behandet.)

Wir Ansbacher Grüne rufen alle Radfahrer, insbesonder die Schüler der angrenzenden Schulen, zur Rücksichtnahme - und alle Fußgänger zu ausreichend Toleranz auf!

« Zurück | Nachrichten »

Kalender

22. Sep, 09:30 Uhr
Infostand zur Landtagswahl in...
Der OV Dinkelsbühl informiert
22. Sep, 10:00 Uhr
Infostand zur Landtagswahl in Ansbach
Bildung macht Schule

Unsere Kandidaten zur Bezirkstagswahl

für die Stimmkreise "Ansbach-Nord" und "Ansbach-Süd"

  • Andreas De Groot - Direktkandidat Stimmkreis Ansbach-Nord (Petersaurach)
  • Sven Höfler - Direktkandidat Stimmkreis Ansbach-Süd (Merkendorf)
  • Listenkandidatin Anja Völkel (Merkendorf)
  • Listenkandidatin Gabriele Müllender (Merkendorf)

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen