Anfrage zu Photovoltaikanlagen auf den Liegenschaften des Landkreises

23.05.21 –

Kreistagsfraktion. Mit dem Ausbau von erneuerbaren Energien auf den eigenen Liegenschaften übernimmt der Landkreis seine Vorbildfunktion. Die Nutzung des bestehenden Potentials der Dach- und Fassadenflächen ist das Ziel. Ökonomisch und ökologisch ist die Installation ein Gewinn. Zusätzlich können die Solaranlagen auf Schulen bei der Umweltbildung eine wichtige Rolle spielen.

Deshalb haben wir Landrat Dr. Ludwig gefragt, auf wie vielen Schul- und Turnhallendächern sowie weiteren Liegenschaften in Trägerschaft des Landkreises schon Photovoltaikanlagen installiert sind, welche Fläche das wäre, ob und wann bereits untersucht wurde, welche Dachflächen für eine Installation geeignet wären und ob geeignete Fassadenflächen vorhanden sind. Wir sind gespannt auf die Antwort! Hier geht es zur kompletten Anfrage.

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.