S

Bündnis 90/Die Grünen

in Stadt und Landkreis Ansbach

Aktion Frühjahrsputz an Rezat und Onoldsbach erfolgreich

#TrashtagAnsbach vom 17. bis zum 25. April für Ansbachs Gewässer

26. Apr. 2021 –

Ansbach/Ortsverband. Die Aktion "Frühjahrsputz an der Rezat" oder "#TrashtagAnsbach" vom 17. - 25.04.21 war ein voller Erfolg. Die Ansbacher Grünen hatten mit Plakaten, über die Presse bzw. in den sozialen Medien zu einer Müllsammelwoche aufgerufen und dazu Müllbeutel und Greifzangen bereit gestellt.

Familien- und pandemiegerecht lag der Schwerpunkt auf den zahlreichen Ansbacher Gewässern, also Rezat, Onoldsbach, Geisengrundbächlein, Dombach, Feuchtlachgraben, Eichenbach, Hennenbach und Gumbertusbach. Auf der unter www.gruene-ansbach.de einsehbaren topografischen Karte färbten sich die Bäche nach und nach gelb (für "vergeben") und später grün (für "gereinigt"). Einzig für das Silberbachtal, den Feuchtlachgraben und das Gubertusbächlein bei Strüth fanden sich keine "Umweltpaten".  Aber das kann ja noch werden, denn das Ende der Aktion bedeutet ja nicht das Ende dieser umweltfreundlichen Beschäftigung.

Es haben sich Kindergärten, Schulen, Einzelpersonen und viele Familien beteiligt. Insgesamt waren über 50 Personen am Werk und  haben ca. drei Kubikmeter Müll zusammengetragen. Davon ist etwa ein Kubikmeter beim Recycling und im privaten Müll gelandet. Zwei Kubikmeter wurden beim Grünen Büro in der Fischerstraße 6a abgegeben.

Die Stadt Ansbach hatte freundlicherweise die Entsorgung zugesagt. Außerdem wurde die Aktion von RESPECT unterstützt. So konnten die Müllsäcke in zwei Fahrten am 27. April per Lastenrad und Fahrradanhänger zum Wertstoffhof gebracht und fachgerecht entsorgt werden.

Bei allen an der Aktion Beteiligten möchten wir uns für Ihr Umwelt-Engagement bedanken. Ein besonderer Dank geht dabei an zwei Ansbacherinnen, die unabhängig davon als @lizzycleansuptheworld vom Dombachtal aus über die sozialen Medien dauerhaft die Welt verändern wollen.

Des Weiteren bedanken wir uns für die vielen Bilder, die eingesendet wurden. Wie angekündigt haben wir eines davon mit einem 20,- Euro Einkaufsgutschein des Ansbacher Unverpackt-Ladens prämiert. Die Auswahl ist uns schwer gefallen, dann es gab viele gute Bilder und Kollagen. 

Unsere erste Wahl ist auf ein Foto gefallen, das nicht nur die Rezat, die Utensilien fürs Müllsammeln und das Ergebnis zusammenbringt, sondern auch noch eine gewisse meditative Ruhe ausstrahlt (siehe Bild unten "manchmal schwimmt der Müll vorbei").

Darüber hinaus haben wir uns entschlossen, zwei weitere Preise zu vergeben:

Das Montessori-Kinderhaus "Sternengucker" hat sich nicht nur an der Aktion beteiligt und einen Bollerwagen voll Müll gesammelt. Die Erzieherinnen haben begleitend mit den Kindern die Problematik von Müll und die Mülltrennung erarbeitet und alles vom Holen der Säcke bis zum Recycling-Container in vielen Bildern dokumentiert. 
Mit 8 Müllzangen wollen wir es dem Verein erleichtern, so ein Projekt wieder einmal anzugehen.

Die Familie Gerend hat uns ebenfalls Bilder vom Müllsammeln geschickt. Darüber konnte man am 24.4.21 in der FLZ noch mehr erfahren. Dort ist dokumentiert, dass die Familie eigene Müllzangen anschaffen möchte. Da sind wir mit zwei Zangen als "drittem Preis" eingesprungen.    

Eine weitere Beteiligte, die freiberufliche Tänzerin und Tanzpädagogin Andrea Greul fand unsere Familienaktion so gut, dass sie allen Kindern, die mitgesammelt haben, eine kostenlose Unterrichtsstunde anbietet. Bei Interesse bitte eine Mail an uns schreiben, wir geben das dann weiter.  

Hie die Bilder von der Aktion. Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt (c): 

« Zurück | Blog: Nachricht »

  • uncool
  • aus dem Beckenweiher
  • Ein Anfang.
  • Glas
  • an der Rezat beim Museumssteg
  • Kippen vom Martin-Luther-Platz
  • am Onoldsbach
  • Halde am Onoldsbach
  • schwer verdauliche Wahlwerbung
  • am Geisengrundbach
  • von der Kläranlage
  • Zwischenbilanz Montag
  • Kippen am Angletplatz
  • Schüler:innen der Luitpoldschule in Aktion
  • harte Sachen auf dem Angletplatz
  • Sandkasten am Angletplatz
  • Angletplatz von Schülern der Luitpoldschule gereinigt
  • in der Rezataue
  • im Schlamm versteckt
  • das Siegerbild: "manchmal schwimmt der Müll vorbei"
  • aus der Rezat gefischt
  • Brücke über den Onoldsbach nachher
  • Aus der Rezat an der Orangerie
  • Montessori-Kindergarten: Müllsäcke und Zangen holen
  • Montessori: Sammeln im Stadtgraben
  • Montessori: ab in den Wagen
  • Montessori: Da ist Pfand drauf
  • Montessori: Jetzt wird getrennt!
  • Zwischenbilanz Donnerstag
  • An der Rezat bei Neuses
  • An der Rezat bei Neuses
  • An der Rezat bei Neuses
  • aus dem oberen Eichenbachtal
  • Müll im Biberbiotop
  • Transport zum Wertstoffhof Teil 1
  • Rezat zwischen Orangerie und Oechsler
  • Preisverleihung an Montessori Kinderhaus
  • (c) OpenTopoMap (verändert: gereinigte Bereiche grün markiert)

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.