S

Bündnis 90/Die Grünen

in Stadt und Landkreis Ansbach

     Mitmachen ...  |  vor Ort   |  Weil wir hier leben!  

16,46 % grünes Kreistagswahlergebnis

Pressemitteilung

17. Mär. 2020 –

Kreistag. Mit 11 Mandaten* ist die die grüne Kreistagsfraktion um 2 Mandate gewachsen. „Die Mischung aus erfahrenen Kräften und neuen Kreistagsmitgliedern ist sehr gut. "So können wir gestärkt und mit neuen Ideen die Arbeit im Kreistag angehen, so Gabi Müllender.

Durch die Bank haben unsere Kandidatinnen und Kandidaten sehr gute Ergebnisse geholt und wir konnten als Team unsere Stimmen um 252.019 steigern. Diese Teamleistung bewirkte, dass wir nun folgende 11 Kreistagsmitglieder im Kreistag haben: Martin Stümpfig, Gabi Müllender, Birgit Meyer, Isabella Hirsch, Gabi Schaaf, Wolfgang Hauf, Stefan Klein, Andy Zeller, Herbert Sirois, Philipp Hörber und Harald Domscheit.

„An erster Stelle steht der Erhalt unserer Krankenhäuser. Gerade in Notzeiten, wie diesen, muss jedem klar sein, dass wir im ländlichen Raum eine flächendeckend, gute Versorgung brauchen und an den Krankenhausstandorten nicht gerüttelt werden darf. Es geht um mehr als um Geld“, so Gabi Müllender.

Martin Stümpfig ergänzt:  „Das beschlosssene Klimaschutzkonzept gilt es 2020 mit Leben zu füllen. Die Mobilität muss im Landkreis auf neue Füße gestellt werden und der öffentliche Nahverkehr konsequent ausgebaut werden. Mit neuem Schwung wollen wir für ein gutes Miteinander, dem Erhalt unserer schönen Heimat und ein Wirtschaften im Einklang mit der Natur kämpfen. Wir danken den Wählerinnen und Wählern für ihre tolle Unterstützung“.

*Update 18.03: Ursprünglich hatten wir gemeldet das wir 12 Mandate bekommen, doch durch technische Verzögerung wurde wohl die Berechnung der Sitzen noch revidiert. Das ist sehr bitte für uns.

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.