S

Bündnis 90/Die Grünen

in Stadt und Landkreis Ansbach

Volksbegehren "Artenvielfalt"

Ergebnis Bayern 18,4%

18. Feb. 2019 –

Vielen herzlichen Dank an die 1764 Heilsbronner Bürgerinnen und Bürger, die mit ihrem Gang zum Rathaus und ihrer Unterschrift das Volksbegehren „Artenvielfalt“ unterstützt haben. Mit 25,55% der Stimmberechtigten haben wir das bayernweite Ergebnis von 18,4% weit übertroffen.

Vielen herzlichen Dank an die vielen Aktiven, die trotz Kälte an den Infoständen standen und dort teils heftige Diskussionen führten wie auch zu Hause, in den Büros, Kantinen und am Stammtisch. Ohne euch wäre dieses gute Ergebnis nicht zustande gekommen. Ohne euch wäre auch die Dringlichkeit für den Erhalt der Artenvielfalt nicht so klar geworden.

Dabei ist vielen Menschen bewusst geworden, dass es so nicht weitergehen kann und etwas passieren muss. Nicht nur die Politik muss darauf Antworten finden, sondern jeder einzelne sollte sich fragen, was er dazu beitragen kann. Nicht „Geiz ist geil“, sondern bewusst Einkaufen – saisonal, regional, biologisch - sollte das Motto sein. Und wie man seinen Garten ohne Gift zum Blühen bringt, können wir gemeinsam ausprobieren und voneinander lernen.

Und das soll erst der Anfang sein. Zusammen machen wir Heilsbronn zu einem lebendigen, liebenswerten, blühenden Ort.

 

Herzliche Grüße vom lokalen Bündnis

Eure Gabi Schaaf und Günther Brendle-Behnisch

 

 

 

« Zurück | Nachrichten »

Kalender

28. Mär, 19:30 Uhr, Ansbach

Offenes Treffen des Ortsverband Ansbach

Ansbach, im Grünen Büro Fischerstraße 6a

10. Apr, 19:30 Uhr, Ansbach

Offenes Treffen des Ortsverband Ansbach

Ansbach, im Grünen Büro Fischerstraße 6a

11. Apr, 19:00 Uhr

Klimawandel in Franken

Vortrag mit MdL Martin Stümpfig in Lichtenau

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen