Unser Programm für den Landkreis Ansbach bis 2026

hier das PDF-Dokument zum Herunterladen.


Unser Kreistagsflyer als PDF-Dokument zum Download hier, dort finden Sie unsere wichtigsten Forderungen und Wahlziele, sowie alle Kandidat*innen die wir zur Kommunalwahl aufgestellt hatten und für uns Richtschnur unserer Politik bis 2026 darstellt.

Jetzt für die Zukunft

Unsere Kommunalpolitik blickt nicht nur auf das Hier und Jetzt, sondern ermöglicht eine gute Zukunft für alle. Wir brauchen starke GRÜNE Politiker*innen, die im Bewusstsein unserer globalen Verantwortung lokal gute Entscheidungen auf den Weg bringen. Mit Engagement, Mut und Kreativität stehen wir für eine ökologische, weltoffene und sozial gerechte Politik.

Kreistagsseite


08.02.18

Resolution - Verlängerung der S4 nach Crailsheim und Einführung Stunden-Takt

Kreistagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN - 07.02.2018

Antrag:

Der Kreistag des Landkreises Ansbach fordert die Bayerische Staatsregierung und die bayerische Eisenbahngesellschaft BEG auf, sich tatkräftig für die Verlängerung der S-Bahn Linie S4 bis Crailsheim einzusetzen und damit eine stündliche Verbindung über Schnelldorf nach Crailsheim zu schaffen.

Begründung:

Die Verbindung von Dombühl aus Richtung Nürnberg hat sich mit der Verlängerung der S-Bahn nach Dombühl stark verbessert. Nun bietet sich eine Chance auch die Anbindung nach Westen Richtung Crailsheim und Stuttgart stark zu verbessern und gleichzeitig den Bahnhalt Schnelldorf stündlich zu bedienen. Das Zwei-Stunden-Angebot derzeit zwischen Crailsheim und Dombühl ist in Bayern eine Ausnahme.

Zur Schließung der Angebotslücke bietet sich an, die S 4 der S-Bahn Nürnberg über Schnelldorf bis Crailsheim zu verlängern. Die Standzeit der S-Bahn in Dombühl reicht aus, um ohne zusätzliche Fahrzeuge und Personalmehraufwand von Dombühl nach Crailsheim und zurück fahren zu können.

Dass dies möglich ist, wurde am Freitag den 22.12.2017 vor Heiligabend unter Beweis gestellt. Als Ersatz für einen ausgefallenen Regionalexpress fuhr eine in Dombühl auf ihre Rückfahrt nach Nürnberg wartende S-Bahn nach Crailsheim und zurück. Die Rahmenbedingungen in puncto Eintaktung in den Fahrplan, Bahnsteige, Infrastruktur und Personal sind überaus günstig. Derzeit wartet die S-Bahn in Dombühl circa eine gute halbe Stunde. Sie kommt 20 Minuten vor der vollen Stunde an und fährt um 14 Minuten nach der vollen Stunde wieder nach Ansbach. Der Lokführer wartet die Zeit im Zug. Diese günstige Situation kann überaus sinnvoll genutzt werden. 

Der Bedarf in Westmittelfranken für einen attraktiven Schienenpersonennahverkehr in Richtung Crailsheim, Stuttgart und Ansbach, Nürnberg ist hoch und der Lückenschluss und eine echter Stunden-Takt wäre eine große Verbesserung für den Landkreis Ansbach.

Dieter Bachmann, Fraktionsvorsitzender

Medien

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.