Themen

unser lokales Handeln hat globale Auswirkungen auf die Umwelt und auf nachfolgende Generationen. Daher ist langfristiges Vorausdenken notwendig. Unsere Steuergelder müssen sparsam, ökologisch und nachhaltig eingesetzt werden. 

Wir werden auch in Neuendettelsau spüren, dass die Gesellschaft immer älter wird. Nur gemeinsam können wir die Folgen meistern. Richtige Schritte dorthin wären z.B. ein Mehrgenerationenhaus und ein offener Bürgertreff zum zwanglosen Austausch.  

Wir GRÜNE setzen uns für eine behutsame, umweltverträgliche Ortsentwicklung ein. Wir wollen ein lebens- und liebenswertes Neuendettelsau sinnvoll gestalten und erhalten.

Unsere politischen Forderungen

Energie- und Umweltschutz: 

Einsparung von 40% CO2 bis 2020. Ziel muss sein, dass Neuendettelsau selbst so viel erneuerbare Energie erzeugt, wie es verbraucht.  

Wirtschaft:

Regionale und ökologische Wirtschaftskreisläufe fördern, um sichere Arbeitsplätze zu schaffen. 

Soziales:

Mehrgenerationenhaus, offenen Bürgertreff und Raum für die Jugend fördern. 

Ortsentwicklung:

Behutsame Entwicklung, Erhalt von Grünflächen und naturnahen Lebensräumen. Wir wollen eine Gemeinde der kurzen Wege mit innerörtlichen Einkaufs- und Versorgungseinrichtungen.

Verkehr:

Vorrang für Kinder, Fußgänger und Radfahrer; mehr Ver­bindungen mit Bahn und Bus; bessere Anbindung der Ortsteile; Lärmschutz an der Autobahn.

 

Zu Ihrer Anfrage gibt es keine Treffer.

Wir Grünen sind Teil des stadt- und landkreisübergreifenden Bündnisses gegen TTIP, CETA und TISA. Wir informieren hier regelmäßig über die Aktivitäten.

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen