• © KV Ansbach, auf dem Bild von links nach rechts: Dr. Herbert Sirois (Bundestagskandidat), Isabella Hirsch (AbL) und Martin Stümpfig, (grüner MdL)

Volksbegehren gestartet

Veranstaltung in Feuchtwangen mit Martin Stümpfig und Dr. Herbert Sirois

09. Sep. 2017 – Am Freitag haben wir Grünen, gemeinsam mit der AbL und der ÖDP in Bayern das Volksbegehren gegen den Flächenfraß "Damit Bayern Heimat bleibt - Betonflut eindämmen" gestartet. Zum Start des #Volksbegehren haben wir GRÜNEN in Stadt und Landkreis Ansbach am Freitag einen Informationsveranstaltung organisiert. Referenten des Abends waren Dr. Herbert Sirois, stell. Vorsitzender der Kreisgruppe Ansbach des Bund Naturschutz und grüner Bundestagskandidat, sowie Martin Stümpfig, Landtagsabgeordneter aus Feuchtwangen, der in der grünen Landtagsfraktion für das Thema Landesplanung zuständig ist.

Dr. Herbert Sirois beleuchtete in seinem kurzem Referat die lokale Situation im Landkreis Ansbach, dabei ging er auch auf die lokalen Großflächenverbauchsprojekte Interfranken bei Schnelldorf (fast 200ha) und Herrieden (152ha) ein. Martin Stümpfig ergänzte die Situation in Bayern und stellte den Gesetzesentwurf zum Volksbegehren vor.

Jetzt gilt es in den nächsten Wochen in ganz Bayern, mind. 25.000 Unterschriften zu sammeln! Viele Anwesenden nutzen bereist direkt nach der Diskussion die Möglichkeit sich in die Listen einzutragen. So muss es weiter gehen!

Der Zuspruch der Veranstaltung war sehr groß, über 45 Personen sind unsere Einladung gefolgt. Es gab eine rege Diskussion und es wurde aus dem Publikum, neben dem Thema "Flächenverbauch", auch noch die Notwendigkeit einer Verkehrswende in Deutschland, der notwendige Kampf gegen die Klimaüberhitzung.

Hintergrund: Jeden Tag verschwinden 13 Hektar Bayern unter Asphalt und Beton. Das entspricht 18 Fußballfeldern. Jedes Jahr wird eine Fläche so groß wie der Ammersee zugebaut. Wir finden: Es reicht! Wir wollen eine gesetzliche Grenze für den Flächenverbrauch und so die Betonflut eindämmen.

Wenn Sie auch unterschreiben möchten, hier die Infostandtermine der GRÜNEN:
(werden ständig aktualisiert)

Ansbach,
Samstag 16.09.2017, An der Riviera/Brückencenter-Brücke, ab 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Samstag 23.09.2017, Johann Sebastian Bach-Platz, ab 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Windsbach
wird noch bekannt gegeben

Feuchtwangen
Samstag 16.09.2017, Baumarkt Bauklotz, ab 9:30 Uhr

Webseite zum Volksbegehren

Video zum Thema von Martin Stümpfig, MdL aus Feuchtwangen

Video zum Thema von der Grünen Landtagsfraktion

« Zurück | Nachrichten »

Zu Ihrer Anfrage gibt es keine Treffer.

Wir Grünen sind Teil des stadt- und landkreisübergreifenden Bündnisses gegen TTIP, CETA und TISA. Wir informieren hier regelmäßig über die Aktivitäten.

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen